Horus® Energiepyramide® Modell C


Modell C ist 180 cm hoch und hat eine Fläche von 285 x 285 cm. Es wird als „Therapiemodell“ bezeichnet und schafft eine erhabene Atmosphäre. Die Doppelpyramide bietet sehr guten Schutz gegen negative Besetzungen. Bevorzugt wird sie in Seminarräumen oder Gärten aufgestellt. Dabei schafft sie eine Anbindung an die göttliche Ebene (zum 7. Chakra).

Die Chakren 1 – 4 – 7 werden dabei aktiviert. Die Schwingung entspricht den alten indischen Kundalini- Yoga- und Tantra-Meister, die durch eine gezielte Aktivierung dieser 3 Chakras ihre Schüler zur Erleuchtung anregen: Die Kundalini Energie beginnt sich zu regen.

Foto: Andreas Grohmann 2015  im C- Modell in Neufahrn bei Freising.


Die Pyramide wird immer mit einer Kristallfüllung in der zentralen Acrylachse ausgeliefert.

Mit Rosenquarzfüllung, Amethyst, Bergkristall oder Granat ist sie besonders ansprechend. Die Edelstahlmodelle (V2A) sind absolut witterungsbeständig. Auf Wunsch ist dieses Modell bei verbindlicher Vorbestellung auch in Messing lieferbar.

Der Wirkungsradius beträgt bis zu 250 m und hat seine weitesten Kraftlinien in einem ovalen Umfeld von 20 bis 100 km Radius, je nach geografischer Beschaffenheit. Berge und Täler beeinflussen das Energiefeld in seiner Form.

Foto: Granatfüllung